Events

- Hunderalley

- Fährtenseminar

Hunderalley

Bei der Hunderalley geht es darum, einer festgelegten und beschilderten Strecke zu folgen.
Auf diesem Weg werden Schilder gestellt, auf denen Fragen stehen, die es zu beantworten gilt.
Ob es sich hierbei um multiple-choice oder um Fragen mit nur einer richtigen Antwort handelt, und wie die Bewertung der Antworten geregelt ist, wird in den Spielregeln festgelegt, die am Austragungstag ausgehängt werden.
Auf diesem festgelegten Weg werden Spielstationen aufgebaut an denen die Teilnehmer Ihr Fachwissen und die Teamfähigkeit mit Ihren Hunden einsetzen, um möglichst viele Punkte zu erspielen.
Auch für diese Spiele werden die Spielregeln am Austragungstag festgelegt und ausgehängt.
Sieger ist, wer am Zielort die meisten Punkte erspielt hat.
Nach der Auswertung der Spielkarten, werden die Sieger bekannt gegeben.
Startprämien und Gewinne werden im Vorfeld bekannt gegeben.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Wenn nicht ausdrücklich anders besprochen, willigt der Teilnehmer ein, dass Bilder zu Werbezwecken und zur Archivierung erstellt und veröffentlicht werden dürfen.
Der/ die Teilnehmer(in) sind auf den öffentlichen Wegen eigenverantwortlich unterwegs und beachten die Anweisungen der Schiedsrichter, Bzw. des Ausrichters.

 

Fährtenseminar

Das Seminar Fährte beginnt um 10.00 Uhr mit dem ersten Teil auf dem Hundeplatz.
Hier werden wir gemeinsam die theoretischen Grundlagen erarbeiten.

Anschließend kurze Mittagspause

Im Anschluss werden wir entweder auf eine Wiese oder ein Feld gehen und jeder wird für sich und seinen Hund die ersten kurzen Fährten legen, die wir dann gemeinsam nachsuchen lassen.

Ca. 16.00 Uhr werden wir dann eine kurze Abschlussbesprechung durchführen und den Trainingstag beenden.

Sonntag starten wir um 10.00 Uhr wieder auf dem Hundeplatz.
Nach einer kurzen Besprechung werden wir die Fährtenarbeit dann verfeinern.

Seminarende soll gegen 16.30 Uhr sein.

Ausrüstung:
Sie benötigen:
Halsband oder Brustgeschirr (Brustgeschirr bevorzugt)
5m oder 10m Schleppleine
Sitzgelegenheit
Bodenanker zum anbinden des Hundes (falls vorhanden)
Ausreichend kleine Leckerli zum legen der Fährte
Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk
Alle weiteren Hilfsmittel werden gestellt.

Nach Absprache können wir in Höringhausen (alte Molkerei) für die Mittagspause Essen bestellen.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teams
Kosten: 75,- €

Anmeldung bitte telefonisch unter 0160 5945122 oder
per email auf hundeschule-holzmann.de
Die Anmeldung gilt, wenn die Seminargebühr eingezahlt wurde.